Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Weihnachtscircus Roncalli - Clown Zippo ist zurück

Veröffentlicht 21. Dezember 2012 von Berliner Zeitung

Weihnachtscircus Roncalli - Clown Zippo ist zurück

Berlin –

Roncalli-Gründer Bernhard Paul steigt noch einmal in die Manege. Die Premiere des diesjährigen „Weihnachtscircus“-Gastspiels fand im festlich geschmückten Tempodrom statt.

Hereinspaziert: Zirkusdirektor Bernhard Paul mit seiner Tochter Vivi. Foto: Benjamin Pritzkuleit

Hereinspaziert: Zirkusdirektor Bernhard Paul mit seiner Tochter Vivi. Foto: Benjamin Pritzkuleit

Und wieder wurde einer zum Zirkus bekehrt: Alexander Fehling (der Goethe im Kinofilm „Goethe!“) besuchte am Donnerstagabend zum ersten Mal eine Roncalli-Vorstellung und fasste schon in der Pause zusammen: „Ich bin ja eigentlich kein Zirkus-Fan, aber das hier finde ich toll!“

Andere hatten ihr Bekehrungserlebnis schon vor Jahren. Moderator Bürger Lars Dietrich erzählte am Rande der Premiere des diesjährigen Gastspiels vom Roncalli-Weihnachtscircus im Tempodrom: „Erst mit diesem Abend beginnt schon traditionell für meine Familie die Weihnachtszeit. Und immer höre ich anschließend von den Kindern: ,Da gehen wir nächstes Jahr aber wieder hin!' Natürlich gehen wir.“

Mister Germany Jörn Kamphuis benutzte seinen Auftritt auf dem roten Roncalli-Premierenteppich für eine astreine Bewerbung: Plötzlich balancierte er einen Minischirm auf seiner Nase. „Ich bin Jongleur.“ Moderator, Schauspieler und Gastronom Peer Kusmagk, der immer weiß, was er den Fotografen bieten muss, zauberte eine extrem dekorative Clownsnase aus der Tasche (in der sich für den Fall der Fälle auch noch eine kleidsame Ersatznase befand).

Sie alle bekamen ein ganz besonderes Comeback geboten: Roncalli-Gründer und -Direktor Bernhard Paul kehrte mit 65 Jahren in seiner Paraderolle als Clown Zippo in die Manege zurück. Er spielte mit seinem neuen Partner Jan van Dyke eine überarbeitete Version des Zippo-Klassikers „Bienchen, Bienchen, gib mir Honig!“.

In der Vorstellung am Freitagabend (Tickettelefon 47 99 74 77) erfüllt sich übrigens ein alter Wunsch der Schauspielerin Muriel Baumeister. Sie wollte schon immer mal mit Bernhard Paul gemeinsam in der Roncalli-Manege stehen. Beide haben geübt und werden mit einem kleinen Zaubertrick auftreten.

Kommentiere diesen Post